Ein Herz für Babybörsen

Wir waren gestern mal wieder auf einer Babybörse (oder Babyflohmarkt, ganz wie ihr wollt). Vor der Geburt des Bärchens war ich auf ganz vielen, oft auch mit dem Bärchenpapa, der allerdings nur mitgekommen ist, wenn Schwangere vor dem großem Ansturm rein durften, ansonsten war ihm das zu voll. (Einmal wurden wir ganz böse angeguckt und hinter unserem Rücken böse getuschelt, weil wir vorher rein durften, aber hey, wer lesen kann ist klar im Vorteil, das stand ja überall.) Weiterlesen