Wie wir trotz der Hitze viel erlebt haben

Hallo ihr Lieben!

Ich würde ja gerne einen Postrückblick schreiben, aber wir bekommen keine. Also erzähl ich euch, was wir an diesem furchtbar heißem Wochenende so gemacht haben, für Sonntag sogar mit Bildern (Samstag hatte ich die Kamera vergessen). Am Samstag waren wir mit meiner kleinen Cousine bei Toys´R`Us. Sie durfte sich dort anlässlich ihres vergangenem Geburtstages etwas aussuchen und nach langer Entscheidungsphase fand sie einen Camcorder. Warum nicht. Während sie suchte, habe ich vom Bärchen Fotos machen lassen, es war gerade eine Fotografin da und ich, immer noch enttäuscht von den ersten Fotografenbildern der Kita, hielt es für eine gute Idee. Ob ich die Fotos später nehme, kann ich dann immer noch entscheiden, eines ist auf jeden Fall bei Abholung gratis. Nach einem nicht ganz so leckerem Frozen Smoothie ging es nach Hause, die Cousine ging auf einen Kindergeburtstag und wir zu meiner Schwägerin. Dort konnten ihre Tochter und das Bärchen mit einer Schüssel Wasser spielen. Das Bärchen hat sich fast alles Wasser nach und nach über ihre Beine gekippt. Zur Abkühlung. Schlaues Kind.

Am Sonntag ging es morgens mit Freunden zu einem Volksfest. Und es war zu. Eine dreiviertel Stunde nach Beginn war alles noch total verschlafen und niemand zu sehen. Hm. Kurz entschlossen ging es dann zum Flohmarkt. Wegen der Hitze gab es weniger Stände als sonst, aber wir haben trotzdem was gefunden. Vor allem Kinderbücher, das Stück für 50 Cent.

DSCF6428

Weiterlesen