Kleine Schritte mit großer Bedeutung

Das Bärchen läuft. Heute dann endlich so richtig. Die letzten Tage und auch Wochen war es ja schon ersichtlich, dass es bald losgeht, immer mal wieder ein paar heimliche Schritte und ausprobieren, testen, scheitern und wieder aufstehen. Heute im Garten war sie dann gar nicht mehr zu halten, lief quer über alles, fiel hin, rappelte sich auf und war glücklich über ihre neue Fähigkeit und Reichweite. Dann ging es ins Bett und sie sammelte ihre Plüschtiere um sich und erzählte ihnen, wie toll sie nun die Welt erkunden kann. Und die Bärchenmama wischt sich ein paar kleine Tränen aus dem Auge.

Weiterlesen