Veröffentlicht in Wir denken...

Von Weihnachten, Nachtschreck und anderem

Weihnachten 2016 ist vorbei, auch wenn unser Tannenbaum noch steht. Die Geschenke sind ausgepackt, gewaschen, eingeordnet und werden bespielt. Wir hatten schöne Momente, die ich sehr gerne festgehalten hätte, aber passend zum Heiligabend ist die Kamera meines Handys kaputt gegangen und keine andere Kamera heil oder auffindbar. Ist das nicht wunderbar? Aber naja, ändern kann ich es nicht mehr.

Am Heiligtag habe ich erst alles vorbereitet, bin dann alleine in die Kirche und am Abend kam meine gesamte Seite der Familie zum gemeinsamen Kartoffelsalatessen und zur Bescherung. Es war sehr gemütlich und schön. Wir haben noch Karten gespielt und uns einfach nett unterhalten. Auch die nächsten beiden Tage waren im Zeichen der Familie, mit viel zu viel Essen, Spaziergängen, Gesprächen und so weiter.

„Von Weihnachten, Nachtschreck und anderem“ weiterlesen