Veröffentlicht in Ausflugstipps in MV

Eselhof Schlage- ein entspannter Ausflug in der Natur

Wir wohnen in Mecklenburg-Vorpommern, momentan und eigentlich schon immer ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Natürlich ist es so, dass vor allem die Ostsee beliebt ist, Strand und Meer. Und zwar 24 Stunden lang, nimm das Nordsee! 🙂

Außerdem ist der große Vorteil die vielen verschiedenen Seen, jeden Tag einen neuen See erkunden, neue Badeanstalten, Spielplätze und so weiter. Aber manchmal möchten die Kinder auch etwas anderes sehen, meine große Tochter insbesonder Esel. Viele Kinder in ihrem Alter wünschen sich ein Pony, meine Tochter sich einen Esel. Dafür haben wir keinen Platz, also sind wir regelmäßig auf dem Eselhof Schlage zu Besuch.

Schlage befindet sich in der Nähe von Rostock, Teterow, Laage und Güstrow, etwas versteckt auf dem Land, abseits von Stress und Stadt, mitten in der Natur befindet sich dieser wunderschöne Eselhof, auf dem allerdings nicht nur Esel wohnen, sondern auch viele andere Hoftiere, unter anderem ein sehr faszinierender komplett schwarzer Hahn.

Die Esel können beobachtet, gestreichelt, und gekuschelt werden, die Mitnahme von Hunden ist kein Problem, nur auf die anderen Tiere muss natürlich geachtet werden, insbesondere auf die Katzen. Die Esel sind immer sehr interessiert an unserem Freddy.

Die Eintrittspreise sind sehr moderat, fünf Euro für einen Erwachsenen und Kinder ab 12 Jahren,  Kinder ab einem Jahr ein Euro, Kinder ab drei Jahren drei Euro. Eselreiten und Kutsche fahren kostet extra, ansonsten sind alle Kuscheleinheiten im Preis inbegriffen. Auch das Essen kostet wenig, ist hausgemacht und kindgerecht ohne allzu typisch zu sein. Meine Kinder mögen den Milchreis sehr gerne, kein Wunder, wenn es so hübsch angerichtet ist. Auch wird sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, wer zum Beispiel für Kindergeburtstage Plastikgeschirr mitbringt muss dieses auch wieder mitnehmen.

Wie schon erwähnt können hier Kindergeburtstage gefeiert werden, es finden Ferienlager im Sommer statt und man kann auch dort übernachten. Wenn ihr dazu mehr wissen möchtet, guckt doch hier auf der Internetseite nach. Übrigens bekomme ich für diesen Beitrag kein Geld, ich möchte euch nur diesen schönen Eselhof empfehlen, gerade für Kinder bis circa 10 Jahre,  bisher war jeder, den ich hin geschickt habe begeistert.

Warum fragt ihr euch vielleicht, sind ja nur ein paar Tiere und nur für leckeren Milchreis? Wie kann man da die Kinder länger beschäftigen? Antwort: Unmengen an Spielgeräten.

Ja, das Gelände ist nicht allzu groß, aber es gibt Unmengen von Spielmöglichkeiten, für alle Kinder, egal wie groß und alt. Hüpfen im Stroh, Fußball, Kicker, Schaukeln, Karussell, Wippen, Rutschen,  Stehschaukel, Klettergerüste,alles mögliche ist überall zu finden, so gut verteilt, dass die Kinder gerne immer wieder rumgehen um Neues zu entdecken. Und ganz viele Sitzecken, Tische und Stühle zum Picknicken und auch mal kurz Entspannen und die Kinder alleine herumtoben zu lassen. So lassen sich ohne Probleme mehrere Stunden hier entspannt mitten in der Natur verbringen,  bei gutem, aber auch bei schlechten Wetter.  Die Mitarbeiter sind immer sehr nett und hilfsbereit, das Gelände und die Toiletten sauber und ordentlich. Perfekt für einen Halbtagsausflug. Und vielleicht auch damit mehr Kinder entdecken, dass Esel eigentlich viel cooler sind als Pferde. Sagt meine Tochter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s