Bin ich eine ängstliche Mutter?

Ich würde nicht unbedingt sagen, dass ich ein ängstlicher Mensch bin. Ich habe ein bisschen Angst vorm Zahnarzt aufgrund schlechter Erfahrungen. Ein bisschen mehr Angst vor Parkhäusern, weil ich dieses Rauf- und Runterfahren so hasse und sehr viel Angst vor Vögeln, insbesondere Hühnern. Ornithophobie nennt sich das. Vielleicht keine alltäglichen Ängste, aber auch nicht viele.

Nun bin ich aber Mutter von zwei wundervollen Kindern und irgendwie umschwirren mich plötzlich viele Ängste.

Weiterlesen

30 Jahre sind vergangen

Ich bin jetzt 30 Jahre alt geworden. An meinem fünfzehnten Geburtstag habe ich eine Liste geschrieben, mit Dingen die ich erledigt haben möchte, bevor ich dreißig bin. Auf dieser Liste habe ich viel durchstreichen (da ich sie mir nie ausgedruckt habe, ist farblich markieren besser) können. Leider ging irgendwann meine Festplatte kaputt und sie war weg. In diesem Beitrag wird es um Träume gehen, Vorstellung,  Ideen, Realität, ums Danke sagen und vor allem um das Glücklichsein.

Weiterlesen

Vorweihnachtliches Gedankenpotpourri

Ja, die besinnliche und schöne Weihnachtszeit hat begonnen. Wie wunderbar. Selbstverständlich ist unser Haus geschmückt, die ersten Kekse wurden gebacken, die Weihnachtsgeschenke sind gekauft und die Basteleien für die Familie angefangen. Eigentlich habe ich genug zu tun, allerdings ist mir gestern beim Kinderturnen ein Stufenbarren auf den Zeh gefallen und das macht Bewegung nicht gerade einfach, sodass ich gerade auf der Couch liege, das Babybärchen fröhlich neben mir in seiner Wippe.  Er beschäftigt sich momentan gerne mal nur mit seinem Spielzeug und erkundet Rascheln, Klappern und Farben. Vor allem dann, wenn seine große Schwester in der Kita ist. Ansonsten liebt er es, sie beim Spielen zu beobachten und freut sich, wenn sie ihm Geschichten erzählt und teilhaben lässt. Auf jeden Fall sortiere ich gerade meine Gedanken und lasse euch daran teilhaben :

_20171208_110739

Weiterlesen

Meine Babyparty und 36. SSW

Och Mensch, in letzter Zeit war hier ziemlich viel los! Wir stecken selbstverständlich in den letzten Vorbereitungen für das Baby. Das Kinderzimmer ist zumindestens fertig renoviert, jetzt kommen noch die Möbel und die anderen Sachen rein, dann werde ich euch das auch gerne mal zeigen. Das neue Schlafzimmer des Bärchens ist bis auf passende Verdunklungsrollos fertig, leider kann sie natürlich erst drin schlafen, wenn ich es auch verdunkeln kann. Aber sie liebt ihr neues Hochbett mit Rutsche jetzt schon über alles. Hach.

Weiterlesen