Veröffentlicht in Wir denken..., Wir testen...

Familienglücksmomente zum durchatmen

Oder auch: Was tun, wenn eigentlich gar nichts mehr geht.

Ich möchte euch einfach an ein paar Momenten der letzten Zeit teilhaben lassen, die mir geholfen haben, etwas positiver in die Zukunft zu schauen und die meiner Familie einfach gut getan haben. Mit etwas weniger Text und mehr Bildern.

Die Heimat ganz neu entdecken. Orte, von denen man schon gehört hat, sie aber nicht wirklich beeindruckend oder wichtig genung zum Besuchen fand. Hier eine Fischtreppe bei uns in der Nähe, mit perfekten Spazierwegen rundherum, Platz für die Kinder zum Austoben und wirklich schön und interessant. Gut war, dass in der Kindergartengruppe der großen Tochter letztes Jahr eine andere Fischtreppe besucht wurde und sie uns so einiges erzählen und berichten konnte.

Einfach mal so eine Party feiern. Klar können gerade nicht wirklich Gäste kommen, aber als Familie oder vielleicht mit der besten Freundin macht es auch Spaß. Vor allem, wenn es wie bei uns gar keinen richtigen Anlass gibt, sondern wir einfach spontan eine Verkleidungsparty geschmissen haben. Ich hab einfach in meinen Partykisten gewühlt, Dekorationsreste vergangener Kindergeburtstage bunt zusammengewürfelt, gebacken, außer Reihe Süßigkeiten gekauft, Kostüme hervorgeholt, Würstchenketten zum Abendbrot und mit ganz vielen Spielen hatten wir alle einen wundervollen Nachmittag!!

Werbung: Für unsere Party durften wir das neue Album „Kikaninchen Party Mix“ testen und die Kinder hatten Spaß, schließlich gehören zu einer vernünftigen Sause Stopptanz, Stuhltanz und ganz viel freies Tanzen einfach dazu. Die Lieder vom Kikaninchen gaben dazu viele Möglichkeiten und Anreize. Die Lieder sind kindgerecht und witzig, die Texte schnell und einfach mitzusingen und die CD ist das perfekte Geschenk für jeden Kikaninchenfan oder die, die es werden wollen.

Ich liebe dich!

Familienfotos machen, bunt, kreativ, romantisch, witzig, alles ist erlaubt. Wir haben ziemlich coole Familienfotos erst eher zufällig gemacht, dieses hier ist vor fast zwei Wochen beim Schlittern auf einem natürlich freigegebenen See entstanden. Bei absoluten Minusgraden und Schlitten fahrend. Und letzten Sonntag? Da waren wir ohne Jacke, aber langärmlig bei 16 Grad im Park Basketball spielen. Eine Woche und über 20 Grad Unterschied, festgehalten auf Fotos, die uns noch jahrelang begeistern werden.

Apropos Minusgrade. Wir hatten sehr viel Spaß dabei, das Garagentor mit Eiszapfen zu bemalen und zuzu schauen, wie schnell diese Kunst wieder verschwunden ist. Das werden wir bald auch mal mit Wasser und Pinseln ausprobieren, dann im schönen Sonnenschein. Das ist so eine kleine Sache, aber die Kinder waren mit so viel Spaß dabei.

Auch mal an den Hund denken. Als wir es noch durften, waren wir mit Freddy viel mit anderen Hunden unterwegs, damit er toben konnte. Jetzt trifft man sich eher weniger, obwohl man mehr spazieren geht. Deswegen ist es schön, auch einfach nur Treffpunkte auszumachen mit befreundeten Hunden, damit sich auch die nicht so einsam fühlen! Süß. oder, wie unser kleiner Freddy sehr schüchtern zwischen den beiden selbstbewussten Lapradoren wirkt, oder? Und dabei lieben sie sich !Rechts ist übrigens der Lieblingshund meiner Tochter, den sie auch gerne noch vor der Besitzerin grüßen lässt.

Ja, das Bild ist absichtlich ausgewählt worden, obwohl es so verwackelt und unscharf ist. Eigentlich ist es nur eine Rutsche auf einem Spielplatz, den wir ohne Corona so nie entdeckt hätten. Mein letzter Punkt hier ist das Abenteuer. Entdecken kann großartig sein. Spielplätze, Natur, verlassene Gegenden, Wälder, alte Baumhäuser, aus allem lässt sich ein Abenteuer als Familie machen. Gemeinsam Geschichten erfinden, diese vielleicht sogar zuhause weiterzuspinnen und Bilder dazu zu malen, als Piraten nach Schätzen graben, sehr sehr viel ist einfach nur mit ein bisschen Fantasie zu entdecken. Und seht ihr da nicht hinter der Rutsche auch die Flügel einer kleinen Fee? Wollen wir ihr folgen?

Lasst euch nicht unterkriegen, bleibt gesund, genießt die kleinen Momente, genießt die Zeit mit der Familie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s