Veröffentlicht in Wir denken...

Reha die Zweite

So,jetzt ist gut die Hälfte unseres Aufenthaltes hier in Kreischa vorbei, Zeit ein Zwischenfazit zu ziehen und euch auf dem Laufenden zu halten. Zunächst einmal: Uns geht es gut. Das Bärchen geht hier sehr gerne in die Kita und macht teilweise echt großartige Fortschritte. Gerade sprachlich entwickelt sie sich momentan täglich, sie kann sogar schon Yoga sagen ( leider war auch diese Woche der Kurs am Nachmittag, aber dieses Mal sind wir nach fünfzehn Minuten gegangen, das Bärchen war einfach wild und laut und das war gemein den anderen Patienten gegenüber, nächste Woche bleiben wir gleich weg). Einzig der Bus, der das Bärchen täglich zur Kita fährt, macht uns Sorgen. Das Bärchen schreit nämlich den ganzen Weg,  soll sich aber in der Kita schnell beruhigen.  Jetzt haben wir einen Kompromiss gefunden, ich hole sie nachmittags selbst mit dem Auto ab. Ist eh praktischer, denn die Kita liegt in der Kinder- und Jugendklinik und dort gibt es ein schönes Spielzimmer, Spielplätze und die Hasen. Etwa dreißig Zwergkaninchen leben dort recht glücklich und bevor wir fahren müssen wir jedem einzelnen Tschüss sagen. Gestern drei Mal. Auch Faschingsdienstag waren wir dort, nachdem das Bärchen den Vormittag schon in der Kita als Einhorn verkleidet rumgehüpft ist. Es war ganz schön,  aber die vielen teilweise sehr kranken Kinder haben mich schon mitgenommen und die Stärke der Eltern hat mich sehr beeindruckt.

„Reha die Zweite“ weiterlesen

Veröffentlicht in Wir denken...

Momentanes Sättigungsgefühl und Auslosung

Hallo ihr Lieben,

bevor ich zur Auslosung der Babypakete komme, möchte ich euch auf den neusten Stand des Sättigungsgefühles des Bärchens bringen. Mir ist nämlich aufgefallen, dass ich schon länger nichts mehr über diese Entwicklung geschrieben habe. Gerade das fehlende Sättigungsgefühl habe ich immer mal wieder kurz angeschnitten, aber heute möchte ich intensiver dazu schreiben.

„Momentanes Sättigungsgefühl und Auslosung“ weiterlesen

Veröffentlicht in Postrückblick

Postrückblick mit den Frechen Freunden

Bevor ich zum Postrückblick komme, kriegt ihr noch ein paar Infos und Gedanken von mir.

Heute hat das Bärchen das erste Mal ihren Namen gesagt, ordentlich gezickt und war das erste Mal mit uns chinesisch Buffet essen. Am besten hat ihr die Vanillesauce geschmeckt, in die sie ihren rechten Daumen getunkt und danach abgeschleckt hat. Das Wetter war ja nicht so schön, aber mit Regenhose lässt sich auch im Matsch prima spielen.

Gestern waren wir zum Grillen eingeladen und es ist immer wieder toll, wenn sich die Gastgeber Gedanken machen und auch mir was leckeres (vegetarisches) kaufen. Danke für den tollen Abend!

Diese Woche haben wir den Geburtstag der Patentante des Bärchens vergessen. Es tut uns Leid. Sie ist eine ganz tolle, wunderbare Freundin und Patentante. Im Endeffekt habe ich das Datum verwechselt, so etwas ist mir noch nie passiert und es hat mir so Leid getan. Deswegen auch noch mal hier: Wir haben dich unglaublich lieb! Und entschuldige!

So, jetzt kommen wir mal zum Postrückblick, dieses Mal mit den Frechen Freunden von erdbär:

DSCF6614

„Postrückblick mit den Frechen Freunden“ weiterlesen