Veröffentlicht in Wir testen...

Wir feiern mit TanzAlarm Club

#Werbung

Es gibt ja Monate, die sehr voll sind mit Feiern jeglicher Art. Dieser Monat ist einer davon. Unser Kartoffelfest in der Kita war in der vergangen Woche und was gehört zu einem gelungenem Fest, abgesehen von Essen und Spielen?

Gute Musik! Tanzbare Musik!

Zum Glück hatten wir eine tolle CD, die wir testen durften und die perfekt passte, um die Kinder zum Tanzen zu animieren.

Einigen von euch sagt bestimmt der TanzAlarm Club was, für alle anderen gibt’s eine kurze Zusammenfassung.

Seit dem 13. August läuft bei Kika am Samstag um 10:20 Uhr fünfundzwanzig Minuten lang der TanzAlarm Club. Jede Woche gibt es hier einen Stargast, der einen seiner Songs den TanzAlarm Kids vorstellt. Außerdem gibt es Interviews, Spiele, den Tanztapir und ganz viel Musik. Jede Folge beinhaltet auch einen neuen eigenen Song der TanzAlarm-Kids, der immer mit Choreographie vorgestellt wird. Zum mitsingen und mittanzen.

Es ist ein sehr schönes Format, das alle Kinder anspricht. Und mal ehrlich, eigentlich tanzen doch alle Kinder gerne, oder? Oder hüpfen zumindestens gerne herum. Meine große Tochter ist ja ein großer Fan von einfachen Choreographien, die sie leicht nach- und mittanzen kann. Andere mögen ja Freestyle.

Auf jeden Fall gibt es vom TanzAlarm Club jetzt ganz neu auch eine CD, sodass man die Lieder auch zuhause singen und tanzen kann. Die CD kam beim Kartoffelfest sehr gut an, meine beiden Kinder hören die Lieder gerne im Auto und im Wohnzimmer zum Rumzappeln.

Neben vielen Liedern der TanzAlarm-Kids sind auf dem Album auch bekannte Künstler, wie herrH, Jonas Monar, Bürger Lars Dietrich und Volker Rosin zu finden. Die komplette Auflistung der Lieder seht ihr jetzt :

Wir mögen die Show und wir mögen die CD. Gerade wenn man den Preis von 11,35 Euro (Amazon) bedenkt, ist die erste TanzAlarm Club CD ein tolles Geschenk für Kinder. Denn ihr dürft nicht vergessen, das Singen und Tanzen zur Stärkung des Selbstbewußtsein und Förderung der Motorik stark beitragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s