Veröffentlicht in Wir testen...

Produkttest: Sonnenschutz von Daylong

Hallo, so, zunächst einmal erkläre ich das Geburtstagsgewinnspiel offiziell für beendet! Schön, dass so viele mitgemacht haben, heute werde ich noch die Zettel vorbereiten und morgen wird das Bärchen dann  ziehen!

Eigentlich wollte ich euch von einem schönem Ausflug am Wochenende berichten, allerdings läuft heute ein Produkttest aus, von dem ich euch unbedingt erzählen will, von daher kommt der andere Bericht dann morgen, seid gespannt!

DSCF6299

Dieses tolle Paket habe ich über Konsumgöttinnen von Daylong bekommen, zum Testen selbstverständlich! Vielen Dank schon einmal dafür, es hat echt super zum Wetter gepasst, kaum war das Paket da, fing die Sonne auch schon an zu scheinen und es wurde endlich warm.

„Produkttest: Sonnenschutz von Daylong“ weiterlesen

Veröffentlicht in Ich arbeite..., Wir denken...

Ein Schritt in ein neues Leben (und ein schlechtes Gewissen)

20150605_162417

Hier seht ihr den Ort, wo heute so circa 16:15 Uhr ein neuer Schritt ins Leben gewagt wurde, oder eben ein Schritt in ein neues Leben. Ich saß auf der Kante, das Bärchen stand neben mir, hielt sich fest, ließ los, ging genau einen Schritt und ließ sich auf mich fallen. Nun mit 14 Monaten ihr erster Schritt. Ich konnte es gar nicht glauben, guckte meine Freundin an, fragte sie, ob das gerade der erste Schritt des Bärchens war und als sie mir das bestätigte, war ich so glücklich. Wir hatten uns kurz zuvor noch darüber unterhalten, dass ich nächste Woche ohne das Bärchen auf Klassenfahrt bin und ich Angst habe, dass sie dort ihren ersten Schritt macht. Und das hat sie bestimmt gespürt. Kann ich mir zu mindestens gut einreden. Schade nur, dass der Bärchenpapa nicht dabei war.

Was kommt als nächstes?

„Ein Schritt in ein neues Leben (und ein schlechtes Gewissen)“ weiterlesen

Veröffentlicht in Wir denken...

Kind und Katze(nfutter)

So, die Bärchenmama, für mich besser bekannt als Frauchen, hat gefragt, ob ich nicht mal wieder Lust hätte, mein Miau dazu zu geben. Anlass war wohl eine Blogparade von Andrea vom Blog Runzelfüßchen. Zumindestens hat sie das irgendwie so formuliert. Falls ihr mich vergessen habt, hier seht ihr mich im Waschbecken etwas ausruhen:

Kitty

„Kind und Katze(nfutter)“ weiterlesen